Yoga Praxis Grundlagen

Vedantische Übung des Vichara oder Selbsterforschung

Die vedantische Übung des Vichara oder Selbsterforschung wird erklärt Über die subtile Philosophie des Vedanta ist viel gesagt und geschrieben worden, aber den praktischen Übungen, die dieser erhabenen Philosophie entspringen wird nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. Für die meisten bleibt Vedanta...

Wie übe ich Vichara oder Selbsterforschung

Mahavakyas

Der einzige Weg Selbsterforschung wirklich zu verstehen, ist, sie zu praktizieren. Vichara kannst du jederzeit und überall üben. Wenn möglich, schließe deine Augen. Und sprich zu deinem Geist. Es klingt ein wenig seltsam, mit dir selbst zu sprechen und in der Tat könnte deine erste Reaktion sein:...

"Wer bin ich?" Vedantische Übung Selbsterforschung

"Wer bin ich?" ist eine spezielle Form der Selbsterforschung oder Vichara. Diese Praxis wird oft dem großen Heiligen von Arunachala, Raman Maharshi, zugeschrieben. In der Tat ist diese Praxis so alt wie das Leben selbst. Sie wird auch in den alten Texten, wie bspw. der Tripura Rahasya...

Vichara oder Selbsterforschung - Monatsplan

Der nachfolgende Monatsplan für Atma Vichara enthält einige Vorschläge, einen Dialog zu beginnen. Interner Dialog oder Atma Vichara ist ein sehr wichtiger Schritt, den allerdings nur wenige Schüler verstehen. Um Meditation erfolgreich zu erlernen, ist es wichtig, diesen Schritt sorgfältig zu...

Verständnis der Asana Praxis in der Yoga-Meditation

Asana-Praxis im Rahmen der Yoga Meditation ist ziemlich anders als das, was du in modernen Yoga-Studios erlebst. Diese Anleitung zur Asana-Praxis ist für alle gedacht, die am Yoga-Mentoring von Radhikaji teilnehmen. Das Wort Asana ist ein Wort aus dem Sanskrit und wird übersetzt mit "Sitz,...

Zwerchfellatmung in der Meditation

Zwerchfellatmung ist die effizienteste Methode der Atmung. Dieser Artikel erklärt eine der wichtigsten Übungen, die du erlenen solltest, bevor du überhaupt mit der Meditation beginnst.  Der menschliche Körper besteht aus Kopf, Rumpf und vier Gliedmaßen.  Der Rumpf selbst kann in drei...

Vrikshasana - Der Baum

Die Asana-Praxis in der Yoga-Meditation unterscheidet sich deutlich von derjenigen in modernen Yogastudios. Vrikshasana, die Baumhaltung wird hier für diejenigen beschrieben, die unter Anleitung von Radhikaji üben. Vriksha ist ein Sanskrit-Wort und bedeutet Baum. Der Baum bereitet dich auf die...

Bhujangasana – die Kobra

Die Asana-Praxis in der Yoga-Meditation unterscheidet sich deutlich von derjenigen in modernen Yogastudios. Bhujangasana wird hier für diejenigen beschrieben, die unter Anleitung von Radhikaji üben. Bhujangasana ist die Kobra-Haltung. Es ist eine sehr kraftvolle, rückwärts beugende Haltung. Sie...

Makarasana – Die Krokodilhaltung

Die Asana-Praxis in der Yoga-Meditation unterscheidet sich deutlich von derjenigen in modernen Yogastudios. Makarasana (die Krokodilhaltung) wird hier für diejenigen beschrieben, die unter Anleitung von Radhikaji üben. Es gibt zwei Varianten der Krokodilhaltung. Eine ist äußerst nützlich für das...

Paschimottanasana - Die Rückendehnung

Die Asana-Praxis in der Yoga-Meditation unterscheidet sich deutlich von derjenigen in modernen Yogastudios. Paschimottanasana wird hier für diejenigen beschrieben, die unter Anleitung von Radhikaji üben. Paschimottanasana, die Rückendehnung wird so genannt, weil sie den Rücken kräftig zu strecken...

Treffer 1 bis 10 von 25
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-25 Nächste > Letzte >>
Share | |