Himalaya Retreat September 2017

Nach unserem letzten Retreat Anfang dieses Jahres fragten viele von euch, wann wir unser nächstes Retreat haben würden. Unser nächster Rückzugsort ist Rishikesh im September 2017.

Dieses Retreat wird eine Gelegenheit sein, hineinzugehen und deine Praxis zu intensivieren. Du wirst ermutigt, während dieser Zeit neben dem 4-maligen Üben am Tag besondere Praktiken oder Beobachtungen zu machen.

Meditations-Retreat in Rishikesh, Himalaja

  • Ort: Sadhana Mandir, Rishikesh, Uttarakhand, Indien
  • Datum: 10.-17. September 2017
  • Anreise bis: 10. September 2017 
  • Abreise bis: Nachmittag des 17. September 2017
  • Kosten: Rs. 13.000 für indische Einwohner und 200 € für andere.
  • Anmeldung bis: 15. Januar 2017

 

Bezahlung

Der gesamte Betrag muss überwiesen werden, um einen bestätigten Platz im Retreat zu erhalten. Der Betrag ist nicht rückerstattungsfähig. Die Kosten decken Essen und Aufenthalt. Die Unterbringung erfolgt in Einzel- oder Doppelzimmern. Nicht enthalten sind Ihr Transport in den Ashram und Spenden an die Lehrer sowie Ihre persönlichen Ausgaben. 

Du darfst den Ashram während des Retreats nicht verlassen, außer für tägliche Abendspaziergänge. Wer sich für Shopping und Sightseeing interessiert, sollte dies vor oder nach dem Retreat tun. Mit den Worten von Swami Rama: "Ashram bedeutet "Ort der vollständigen Ruhe". Ein Ashram ist weder ein Ort der Sozialisierung noch ein Ort der Auseinandersetzung mit philosophischen oder religiösen Themen. Selbstdisziplin und Selbstanalyse sind die Grundlage für das Leben im Ashram.

Tägliches Programm

  • 6.30-7.30 Uhr Yoga-Meditation (selbständige Praxis)
  • 8 Uhr Frühstück
  • 10.00 -12.00 Uhr Vortragssitzung
  • 12.00 - 13.00 Uhr Geführte Yoga-Meditation
  • 14.00 Uhr Mittagessen
  • 16-17 Uhr Zweite Sitzung 
  • 17-18 Uhr Yoga-Meditation (selbständige Praxis)
  • 18-19 Uhr Spaziergang entlang Ganga
  • 19.00 Uhr Abendessen
  • 21-22 Uhr Yoga-Meditation (selbständige Praxis)

Reisen

Von außerhalb Indiens: Ankunft am New Delhi International Airport (DEL). Vom Flughafen Neu Delhi aus kann gegen Aufpreis ein Abholservice organisiert werden.

Aus Indien: Ankunft in Neu Delhi, mit dem Shatabdi-Zug vom Bahnhof Delhi nach Haridwar und von dort mit der Rikscha nach Sadhana Mandir bei Ganga Barrage.

Alternativ können gegen Aufpreis auch Abholungen von Delhi zum Ashram organisiert werden.

An- und Abreise

Ankunft am Nachmittag des 10. September. Die Abreise ist spätestens am Nachmittag des 17. September möglich.

Internetverbindung

Es gibt kein Wi-fi im Ashram, aber es gibt Internetmöglichkeiten in der Buchhandlung des Ashrams. Die Gebühr ist nominal.

Wetter

Die Tagestemperaturen liegen zwischen 24-30 Grad Celsius.

Begrenzte Plätze

Wenn du daran interessiert bist, am Retreat teilzunehmen, kontaktiere mich. Ich nehme eine kleine Gruppe von etwa 15 Personen mit und es wurden bereits 4 Plätze reserviert. Nur noch 11 Plätze frei!

Comments:

Write a Comment:

  • *
  • *
  • *
  • *